Geschichte & Gesellschaft

"Nicht wir machen Geschichte. Die Geschichte macht uns."

- Martin Luther King

 

Die up PAMINA vhs lädt ein zur Wiederentdeckung großer Momente der deutsch-französischen Geschichte. Ein Blick auf die Vergangenheit und Erinnerungen auf beiden Seiten des Rheins.

Die kulturelle, sprachliche und religiöse Vielfalt ist ein Ergebnis der nicht selten stürmische Geschichte der Region.

Vertiefen Sie Ihr Wissen über die grenzüberschreitenden und europäischen Einrichtungen.

 

Kursangebote / Kursdetails

Deutschland und Frankreich: eine schleichende Entfremdung?

"Fremde Freunde": So beschrieb die französische Zeitung Le Monde den Zustand der deutsch-französischen Beziehungen fünfzig Jahre nach dem Élysée-Vertrag und brachte damit zum Ausdruck, was zahlreiche politische Beobachter und Politiker aus beiden Ländern seit vielen Jahren bemängeln: Deutschland und Frankreich hätten bei vielen wichtigen Themen unterschiedliche Vorstellungen und Interessen, würden nicht mehr an einem Strang im Dienste Europas ziehen. So entsteht den Eindruck einer schleichenden Entfremdung. Steht es wirklich so schlecht um die deutsch-französische Freundschaft?

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 222UP409

Beginn: Mi., 18.01.2023, 14:30- 16:30 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Wissembourg

Gebühr: 15,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.




 

Ansprechpartnerin: Annette Striebig-Weissenburger

up PAMINA vhs

2 Place des Carmes | 67160 Wissembourg
Tel: +33 (0) 388 94 95 64
E-Mail: info(at)up-pamina-vhs.org

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 9:30 bis 12:30 Uhr
und 13:30 bis 17:00 Uhr
Freitag von 9:30 bis 13:00 Uhr