Geschichte & Gesellschaft

"Nicht wir machen Geschichte. Die Geschichte macht uns."

- Martin Luther King

 

Die up PAMINA vhs lädt ein zur Wiederentdeckung großer Momente der deutsch-französischen Geschichte. Ein Blick auf die Vergangenheit und Erinnerungen auf beiden Seiten des Rheins.

Die kulturelle, sprachliche und religiöse Vielfalt ist ein Ergebnis der nicht selten stürmische Geschichte der Region.

Vertiefen Sie Ihr Wissen über die grenzüberschreitenden und europäischen Einrichtungen.

 

Kursangebote / Kursdetails

BUS: Jiddisch und europäisch

Die jüdische Kultur ist flexibel und anpassungsfähig. Was bedeutet jüdisch – und was jiddisch? Wie jiddisch ist die deutsche Sprache? Und im Handwerk deutscher Kultur, was nennen aufgenommene Wandergesell*innen „Chochemer Loschen“? Was haben das moralisch-ethische Erbe des Judentums und die Europäische Konvention der Menschenrechte gemeinsam? Zwei geführte Stadtrundgänge durch das mittelalterliche jiddische Viertel und das heutige französische jüdische Stadtviertel, inkl. zwei Innenbesichtigungen: die jiddische Mikweh, das Ritualbad (um 1200 erbaut), sowie die französische Hauptsynagoge, die größte Synagoge Frankreichs. (Ganztägig)

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 241UP405

Beginn: Do., 30.05.2024

Dauer: 0

Kursort: Strasbourg

Gebühr: 88,00 € (bus & visites incl.; hors repas / inkl. Bus & Führungen; ohne Essen) (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Abgelaufen


up PAMINA vhs

2 Place des Carmes | 67160 Wissembourg
Tel: +33 (0) 388 94 95 64
E-Mail: info(at)up-pamina-vhs.org

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 9:30 bis 12:30 Uhr
und 13:30 bis 17:00 Uhr
Freitag von 9:30 bis 13:00 Uhr