Covid-19: die 3-G-Regel an der up PAMINA vhs

 

Die Teilnahme an den Aktivitäten der up PAMINA vhs  unterliegt der 3G-Regel: geimpft, getestet oder genesen.

Um an unseren Veranstaltungen in Innenräumen teilnehmen zu können, muss entweder

  • die Impfung (gültig ab 2 Wochen nach der Zweitimpfung)

oder

  • der Negativ-Status (PCR- oder Antigentest, der nicht älter als 72 Stunden ist)

oder

  • die Genesung (mindestens 11 Tage und höchstens 6 Monate zurückliegender positiver PCR- oder Schnelltest)

nachgewiesen werden. Der Nachweis wird entweder digital (TousAntiCovid, Corona-WarnApp, CovPass) oder in Papierform erbracht und am ersten Kurstag durch den/die Dozent/in am ersten Kurstag kontrolliert.

Bei nicht-geimpften Personen wird bei jedem Kurstermin der Testnachweis kontrolliert.

 

Maskenpflicht und Abstandsregeln

Während des Kurses muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden, außer bei sportlichen Aktivitäten.

Außerdem gelten weiterhin die Abstandsregeln.

Zurück

up PAMINA vhs

2 Place des Carmes | 67160 Wissembourg
Tel: +33 (0) 388 94 95 64
E-Mail: info(at)up-pamina-vhs.org

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 9:30 bis 12:30 Uhr
und 13:30 bis 17:00 Uhr
Freitag von 9:30 bis 13:00 Uhr