Logo UP Pamina VHS  
Aktuelles

 

HINWEISE ZUM CORONAVIRUS COVID-19

 

Um die Ansteckungsgefahr durch Covid-19 einzudämmen, bleibt auch unser Büro in Wissembourg in der nächsten Zeit geschlossen.

Bis auf Weiteres sind alle unsere Veranstaltungen abgesagt.

Sorgen wir dafür, dass die gegenwärtige Lage nicht die deutsch-französischen Beziehungen trübt. Bleiben Sie vorsichtig und gesund!

 

**************************************************************

SONDERSPENDENAKTION

 

Die gegenwärtige Lage stellt eine ganz besondere Herausforderung für uns dar und bringt uns finanziell an unsere Grenzen. Daher hat unser Förderverein beschlossen, über sein übliches Engagement hinaus eine Sonderspendenaktion für uns zu starten, die bis Ende Juni 2020 laufen soll. Alle Informationen dazu sind auf der Homepage des Fördervereins zu finden:

 

https://www.fv-up-pamina-vhs.org/index.php/de/

 

Für diese Initiative möchten wir unserem Förderverein und Ihnen allen sehr herzlich danken!

 

**************************************************************

 

UNSERE MITGLIEDERVERSAMMLUNG FINDET AM 05. OKTOBER 2020 STATT.

Sie alle sind herzlich dazu eingeladen!

 

**************************************************************

 

ZEITZEUGINNEN UND ZEITZEUGEN GESUCHT !

 

Die COVID-19-Pandemie hat zu tiefgreifenden Änderungen in unserem Leben geführt, nicht nur, was den Gesundheitsschutz betrifft. Auch das gewohnte Miteinander in unseren Grenzregionen wurde auf den Kopf gestellt.

Mitte März wurden die Grenzen geschlossen - ein tiefer Einschnitt in das gewohnte Leben im PAMINA-Raum, sowohl auf deutscher, als auch auf französischer Seite.

Wir möchten Sie nun bitten, uns Ihre Erfahrungen und Eindrücke in dieser neuen Situation zu schildern

- Wie haben Sie persönlich die Grenzschließung empfunden?

- Welche Auswirkungen hatte sie auf Ihr Leben, sei es im privaten oder im beruflichen Bereich?

- Welche künftigen Auswirkungen der Grenzschließung erwarten Sie für sich selbst, Ihre Region und den grenzüberschreitenden Raum?

Schildern Sie Ihre Reaktion, sagen Sie Ihre Meinung, schicken Sie uns Anekdoten, berichten Sie, was Sie sich für die Zeit nach Ende der Krise wünschen, was Sie für nötig halten!

In Partnerschaft mit dem Stadtarchiv von Wissembourg sammeln wir Zeugnisse von Menschen, die durch die Grenzschließung betroffen sind. In welcher Sprache Ihre Beiträge abgefasst sind, bleibt Ihnen überlassen: Französisch, Deutsch, Elsässisch, Pfälzisch oder Badisch.

Bitte schicken Sie Ihre Texte per E-Mail an folgende Adresse: a.striebig-weissenburger@up-pamina-vhs.org.

Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Kontaktdaten (Adresse, Tel. und E-Mail) anzugeben. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören!

 

Kontakt:

Annette Striebig-Weissenburger

Leiterin up PAMINA vhs

2, Place des Carmes

67160 Wissembourg

Tél. 03 88 94 95 64

 

**************************************************************

 

SIE BIETEN KURSE, WORKSHOPS ODER ANDERE VERANSTALTUNGEN AN ?

Schreiben Sie uns an die Adresse info@up-pamina-vhs.org. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

 

**************************************************************

 

Für unsere Kursleitenden: Fortbildungen der VHS Karlsruhe, Semester 2020-1

Die VHS Karlsruhe bietet Fortbildungen für die Kursleitenden der regionalen Volkshochschulen an.

Hier finden Sie das Programm für das aktuelle Semester.

 

 

 

         
 
         
 
© Copyright 2014 - UP Pamina VHS